Polar H7

Sport ist bekanntlich gesund und hält fit. Auch ich versuche mich daher durch laufen und radfahren in Schwung zu halten.

Seit ein paar Jahren nutze ich dazu auch mein Smartphone samt passender App. So kann ich meine Erfolge oder Misserfolge durch Auswertung der Statistiken genauesten verfolgen und mein Training anpassen.

Was mir dazu bislang noch fehlte war ein Puls bzw. Herzfrequenzmesser. Der Markt ist voll mit den verschiedensten Modellen und wer die Wahl hat, hat die Qual. Wichtigstes Merkmal war die Unterstützung meiner App CascaRun. Aus diesem Grund habe ich mir dazu den Polar H7 gekauft, einem Brustgurt mit Bluetooth Funktion. Nach erfolgreicher Koppelung mit meinem BlackBerry Z10 wird der Polar H7, sobald er angelegt wird, sofort aktiv und kann verwendet werden. Weitere Einstellungen sind nicht nötig und ist somit ganz einfach zu bedienen.

Die zusätzlichen Statistiken werde ich nun nutzen und meine bisherigen Trainingsabläufe optimieren. Über die Lebensdauer der eingebauten Batterie kann ich natürlich noch nichts sagen, die Handhabung des Polar H7 ist jedoch kinderleicht und bekommt von mir daher eine klare Empfehlung.

No Comments Yet.

Leave a Reply

Message